Projekt Beschreibung

Altstadtleuchten

Laternen sollen einerseits die historische Atmosphäre erzeugen. Andererseits müssen sie mit der heutigen Technik mit LED sowie je nach Situation auch mit asymmetischer Ausstrahlung ausgerüstet sein und entsprechend gesteuert werden können. Ursprünglich wurden die Gassen mit Feuer und später mit Glühlampen beleuchtet. Deshalb muss die Lichtfarbe zwingend in einem warmen Ton sein und somit bei 2’700 oder 3’000 Kelvin liegen. Wir legen grossen Wert auf gutes und langlebiges Material wie Aluminiumguss und nicht auf dünnes Aluminiumblech, welches bald korridiert.

Einsatzbereiche:

Altstadt / Gassen und Strassen / Parks / Schlösser und Residenzen / geschichtsträchtige Umgebungen

  • Gehäuse aus Aluminiumguss

  • Abdeckungen aus Polycarbonat klar oder mattiert

  • Leistungen von 2’000Lm/xW bis xxLm/xW – Asymmetrisch oder rotationssymmetrisch strahlend

  • Passend auf nostalgische oder übliche Kandelaber